International

 

Die Evangelische Stiftung Tannenhof betreibt verschiedene Einrichtungen im Bergischen Land.

 

  • Das Fachkrankenhaus mit über 470 Betten, fünf Tageskliniken und vier Institutsambulanzen leistet die psychiatrische Pflichtversorgung der Städte Wuppertal und Remscheid mit rund einer halben Millionen Menschen und darüber hinaus die abhängigkeitskranken Patienten der Städte Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus. In enger Zusammenarbeit mit den Trägern komplementärer Einrichtungen ist die Klinik Teil des regionalen psychiatrischen Versorgungsnetzes.

  • Der Bereich Integration-Wohnverbund bietet Menschen mit Beeinträchtigungen ein differenziertes Wohnangebot, das ihrem jeweiligen Unterstützungsbedarf entspricht.

  • Mit 1.050 Mitarbeitenden betreut die Stiftung Tannenhof jährlich rund 12.600 Patienten ambulant, teilstationär und stationär. Die Angebote des Wohn- und Beschäftigungsverbundes nutzen kontinuierlich rund 360 Menschen mit Behinderung.

  • Eine eigene Kindertagesstätte bietet 75 Kindern ein Betreuungs- und Bildungsangebot; die KiTa steht allen Kindern in Remscheid offen. Ein Dienstleistungsbereich vervollständigt das Angebotsspektrum der Evangelischen Stiftung Tannenhof.

  • Als einer der größten Arbeitgeber in der Region trägt die Evangelische Stiftung Tannenhof nicht nur die Verantwortung für ihre Mitarbeiter, sondern auch allgemein für die Gesellschaft. Dieser Verantwortung wird sie insbesondere bei der beruflichen Nachwuchsförderung gerecht, denn das Thema Ausbildung hat bei der Stiftung einen besonders hohen Stellenwert: Die Bildungsangebote sind im Diakonischen Bildungszentrum Bergisch-Land zusammengefasst. Hier werden Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Ergotherapeuten ausgebildet. Zusätzlich gibt es eine Weiterbildungsstätte. Eine Diakonenschule rundet das Bildungsangebot ab.

  • Die Stiftung Tannenhof orientiert sich an einem christlichen Menschenbild. Sie respektiert die Glaubensentwürfe aller anvertrauten Menschen. Die Diakonische Gemeinschaft bietet ihren Mitgliedern und Gästen Raum, diakonische Identität und Spiritualität einzuüben und zu leben. Sie stärkt ihre Mitglieder in einem verbindlichen Verständnis ihres Auftrags und in seiner dauerhaften Ausübung. Die Diakonische Gemeinschaft ist Teil der Evangelischen Kirche im Rheinland, dem Kaiserwerther Verband deutscher Diakonissenmutterhäuser und dem Verband evangelischer Diakoninnen und Diakone Deutschlands. Diese Verbände werden von den Kirchen anerkannt und unterstützt.

  • Das diakonische Profil der Einrichtung wird durch die Evangelische Kirchengemeinde bei der Stiftung Tannenhof und von der Diakonischen Gemeinschaft der Stiftung Tannenhof gestärkt. Die Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche im Rheinland.

 

Kontakt Evangelische Stiftung Tannenhof

Evangelische Stiftung Tannenhof

Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie
Remscheider Straße 76, 42899 Remscheid
info@stiftung-tannenhof.de
Tel: 0 21 91 - 12-0
Fax: 0 21 91 - 12-11 1